Lärchen in schönstem Grün

28.04.2017

Im Herbst ist die Lärche goldgelb, im Winter nackt - und im Frühling leuchtet sie in schönstem Hellgrün. Im Val Müstair ist die Lärche reich vertreten, und jetzt lässt sie das Tal in ihrem zarten Grün erscheinen. Zudem tragen die Bäume mehrere Generationen Zapfen, die jüngsten sind dunkelviolett. Fast wie beim Besuch im Tropenhaus. Auf geht's ins Val Müstair, denn bald schon ist der Zauber vorbei.

 

 

Auf Facebook teilen
Please reload

Please reload