Geschichten

Das Val Müstair ist ein spannendes Tal voller Geschichten. Einigen kommt man im Wanderbuch auf die Spur.

Wir werfen einen Blick auf den letzten unverbauten Talbach der Schweiz, den Rom, wir gehen dem Bären und den Wildtieren nach, wir bringen Licht in die Kriegsvergangenheit am Umbrail, wir zeigen wie sich das Tal vor Rüfen und Lawinen schützt, wir bringen den im Tal produzierten Käse und das Brot ins Buch und wir geben die schönsten Sagen zum Besten.

 

Doch das ist längst nicht alles: Der Wald, das Kloster, die Mühle Mall, die Minieras da Fier und Timo der Ausbüxer geben viel weiteren Lesestoff. Seien Sie gespannt. 

 

Serviceteil

Übernachten, einkaufen, essen, ausgehen, anreisen, ausfliegen - das Wanderbuch erhält einen ausführlichen Serviceteil zu all jenen Einrichtungen im Tal, die man für einen gelungenen Aufenthalt als Wanderer braucht.

Ebenso im Buch zu finden sind Tipps zur besten Reisezeit, zum Wandern und Schneeschuhlaufen, zum Verhalten gegenüber Mutterkühen und wie sich die Begegnung mit Bikern freundlich für alle gestaltet.

Viel Vergnügen!